BUCHHANDEL UND ANTIQUARIAT
  • Neue Artikel

  •  
  • In dieser Rubrik finden Sie eine Auswahl aller neuen Artikel, die in meinem Geschäft lagernd sind, sortiert nach dem Eintreffen in meinem Geschäft.

    Darüber hinaus biete ich Ihnen im Geschäft viele andere neue Bücher zum Thema VERKEHR an und ich bemühe mich auch, Bücher die Sie suchen, zu beschaffen. Die regelmäßig neu erscheinenden Zeitschriften werden bei mir auch angeboten und gerne für Sie reserviert.
  •  
  • Seite: 1 of 7
  •  
  • 682
    Titel: World Rail Atlas: North, East and Central Africa (Vol. 7) (habe wieder einige Exemplare auf Lager)
    Autor: Robinson, Neil
    Verlag: Eigenverlag
    lieferbar seit: 17.01.2018
    Erschienen: 2010
    Kurztext: 280 Seiten, 100 Pläne, Format 289 x 212mm (quer). Dieser Band ist der 2. Teil einer geplanten 20-bändigen Atlasreihe über alle Kontinente.
    Best.-Nr.: 682
    Type: Buch
    Preis: 35,00
       
    681
    Titel: World Rail Atlas: The Middle East and Caucasus (Vol. 8) - habe wieder einige Exemplare auf Lager
    Autor: Robinson, Neil
    Verlag: Eigenverlag
    lieferbar seit: 17.01.2018
    Erschienen: 2007
    Kurztext: 168 Seiten, 72 Pläne, 2 Fotos. Bahnlininen folgender Länder werden dargestellt: Armenia; Azerbaijan; Bahrain; Cyprus; Georgia; Iran; Iraq; Israel and Palestine; Jordan; Kuwait; Lebanon; Oman; Qatar; Saudi Arabia; Syria; Turkey; United Arab Emirates; Yemen. Eine Chronolgie der Entwicklung der Eisenbahn ist als Index bei jedem Land dabei.
    Best.-Nr.: 681
    Type: Buch
    Preis: 31,00
       
    4472
    Titel: Eisenbahn Journal 2018/02 + DVD: Baureihe 52 der DR: Unverzichtbar bis zur Wende
    Autor:
    Verlag: Verlagsgruppe Bahn
    lieferbar seit: 16.01.2018
    Erschienen: 2018
    Kurztext: Baureihe 52 der DR: Unverzichtbar bis zur Wende. Impressionen: Vorwärts auf Retro-Achse. Anlagenporträt: Brandls RhB im Schnee. Bahn-Regionen: Ruhr-Sieg- und Dillstrecke. DVD: Baureihe 52.80 - Die leistungsfähige Reko-Kriegslok der DR. 100 Seiten DIN A4.
    Best.-Nr.: 4472
    Type: Zeitschrift
    Preis: 8,15
       
    4473
    Titel: MIBA Spezial 115 - Modellbahn und Computer: Neues für Nerds
    Autor:
    Verlag: Verlagsgruppe Bahn
    lieferbar seit: 15.01.2018
    Erschienen: 2018
    Kurztext: Schon klar: Nerds sind immer nur die anderen! Aber auch Sie nutzen den Computer im täglichen Leben, oder? Warum also nicht auch stärker beim Modellbahnhobby? Wir stellen Ihnen zahlreiche Anwendungen vor, welche die Beschäftigung mit der Modellbahn erleichtern, ihre Möglichkeiten erweitern und gänzliche neue Bereiche erschließen. Sei es Software zur Verwaltung von Sammlungen, Programme zur Planung einer Anlage oder Apps, die den Modellbahnbetrieb voll im Griff haben. Grundlagenbeiträge erläutern das notwendige Fachwissen für den Aufbau eines Netzwerkes und eine Marktübersicht stellt Kleincomputer wie Arduino, Raspberry Pi oder Banana Pi vor – Geräte, die schon ob ihres unschlagbar günstigen Preises eine echte Alternative darstellen. Aber auch die Praxis kommt nicht zu kurz: In Beispielen erläutern wir Schritt für Schritt den Weg von der Computerdatei zum fertigen Produkt – sowohl in 3D Druckwie auch in der Frästechnik. Wenn Sie also bei Ihrem Modellbahnhobby „up to date“ sein wollen, finden Sie in diesem Heft unzählige, oft verblüffende Anregungen, um Ihre Modellbahn mit aktueller Technik zu ergänzen. 108 Seiten im DIN-A4-Format, Klebebindung, über 200 Abbildungen.
    Best.-Nr.: 4473
    Type: Zeitschrift
    Preis: 13,80
       
    4475
    Titel: LOKI-Spezial Nr. 42: Die normalspurigen GTW der Schweiz
    Autor:
    Verlag: Lokpress AG
    lieferbar seit: 13.01.2018
    Erschienen: 2017
    Kurztext: Mit einer innovativen Idee veränderte eine neue Fahrzeuggeneration sowohl die Bahnindustrie als auch den Schweizer Bahnverkehr. Auszug aus dem Inhalt: Die Schweizer Bahnwelt am Start in eine neue Ära; Erste Diesel-GTW-Prototypen sorgen für negative Schlagzeilen; Zehn Stadler-GTW für den Regionalverkehr auf der Seelinie; Der Sonderling vom Bodensee; Mit neuer Technik revolutionieren die Gelenktriebwagen den Regionalverkehr; Ein spezieller GTW für eine ausserordentliche Bahnlinie; Ein neuer «Ämmeschnägg» nicht nur für das Emmental; Neue Gelenktriebwagen erobern die Ostschweiz; Ein Schweizer Gelenktriebwagen erobert das Ausland; Umfang: 132 Seiten, reich bebildert, DIN A4-Format.
    Best.-Nr.: 4475
    Type: Zeitschrift
    Preis: 38,00
       
    4423
    Titel: DVD Filmbox XXL: Nachkriegs-Dieselloks - Deutsche Reichsbahn 4er-DVD-Box
    Autor:
    Verlag: Verlagsgruppe Bahn
    lieferbar seit: 12.01.2018
    Erschienen: 2018
    Kurztext: Bei der Deutschen Reichsbahn in der Deutschen Demokratischen Republik begann der Traktionswandel Anfang der 1960er Jahre mit den zweimotorigen Großdieselloks der Baureihe V 180. Insgesamt baute der Lokomotivbau Babelsberg 373 Exemplare dieser äußerst erfolgreichen Loktype, die die größte in der DDR gebaute Diesellok war. Man sah die später als 118 bzw. 228 bezeichneten Loks vor nahezu allen Zuggattungen, die letzten schieden erst 1995 aus dem Dienst der DB AG. Auf die V 180 folgte ab 1966 die ostdeutsche V 100, eine einmotorige vierachsige Loktype, die mit 954 Exemplaren die Ablösung der Dampftraktion sehr beschleunigte. Die V 100 war zuverlässig, robust und universell einsetzbar; daher sind zahlreiche Loks – teilweise modernisiert - noch heute in Betrieb. Obwohl sich die Eigenbauten bewährt hatten, durfte die DDR seit Mitte der 1960er Jahre keine eigenen Großdieselloks mehr bauen. Sie mussten aus der Sowjetunion und später aus Rumänien bezogen werden. Geradezu Kult wurden die sechsachsigen Großdieselloks der Baureihen 130/131/132 und 142, die als „Ludmillas“ in die deutsche Eisenbahngeschichte eingegangen sind. Insgesamt 873 Exemplare dieser über 3000 PS starken Brummer lieferte die Lokomotivfabrik Woroschilowgrad (heute Lugansk) zwischen 1970 und 1982. Bis heute kann die DB auf die „Ludmillas“ nicht verzichten, zahlreiche Exemplare sind vor allem im Güterzugdienst inzwischen auch im Westen unterwegs – sehr zur Freude der vielen Fans dieser sowjetischen Großdiesellok. Nicht ganz so beliebt waren die „U-Boote“ der Reihe 119/219. Diese sechsachsigen und mit elektrischer Zugheizung ausgerüsteten Loks kamen zwischen 1976 und 1985 aus Rumänien. Mit 2700 PS Leistung waren die 200 Maschinen die stärksten DR-Triebfahrzeuge, die wegen ihrer Achslast von nur 16 Tonnen auf fast allen Reichsbahnstrecken eingesetzt werden konnten. Allerdings litten die 119 von Anfang an unter Qualitäts- und Konstruktionsmängeln, teilweise waren nur 50 % einsatzfähig. Dennoch verbreiteten sie sich schnell in der ganzen DDR und sorgten letztendlich dafür, dass man auf die Dampfloks endgültig verzichten konnte. Bei der DB AG begann der Stern der markanten, mit seitlichen Bullaugen ausgerüsteten Loks schnell zu sinken. Obwohl 20 219 (neue Bezeichnung) in den Jahren 1992/93 modernisiert und mit MTU-Motoren ausgerüstet wurden und als Reihe 229 sogar im IC Verkehr liefen, verschwand die gesamte Baureihe kurz nach der Jahrtausendwende fast vollständig von deutschen Gleisen. All diesen markanten Diesellokomotiven wird mit den in dieser Box enthaltenen Filmen ein würdiges Denkmal gesetzt. Mit vielen technischen Details, mit lebendigen Geschichten von Betriebseisenbahnern und natürlich mit seltenen Szenen aus der Reichsbahnzeit und den letzten Jahren bei der DB AG.
    Best.-Nr.: 4423
    Type: DVD
    Preis: 29,95
       
    4470
    Titel: Eisenbahnabenteuer Berlin 2006-2008 Teil 1 - Abverkauf solange der Vorrat reicht!
    Autor: Schrader, Sebastian
    Verlag: Lok-Report
    lieferbar seit: 10.01.2018
    Erschienen: 2008
    Kurztext: Rundreise um den Berliner Außenring, visuelle Reise über den Innenring und die Stadtbahn, sowie eine Bereisung der Strecken von und nach Berlin. 96 Seiten, Format 210 x 240 mm, 174 Farbfotos, gebunden. Band 2 ist leider nicht mehr erhältlich.
    Best.-Nr.: 4470
    Type: Buch
    Preis: 9,90
       
    4469
    Titel: Die Nebenstrecken der Mittenwaldbahn - Abverkauf solange der Vorrat reicht!
    Autor: Bleckmann, Michael / Wölk, Stefan
    Verlag: Lok-Report
    lieferbar seit: 10.01.2018
    Erschienen: 2009
    Kurztext: Ob Ammersee, Kochelsee oder Pfaffenwinkel, die Nebenstrecken der Mittenwaldbahn stehen der Hauptstrecke in nichts nach. Ein Bilderbogen voll von Voralpenidylle. 96 Seiten, Format 21 x 24 cm, gebunden.
    Best.-Nr.: 4469
    Type: Buch
    Preis: 9,90
       
    4468
    Titel: Eisenbahnen in Polen 1990-2004 - Abverkauf solange der Vorrat reicht!
    Autor: Schulz, Hans-Jürgen
    Verlag: Lok-Report
    lieferbar seit: 10.01.2018
    Erschienen: 2007
    Kurztext: Über viele Jahre durchreiste der Autor Polens Städte und Landschaften mit der Bahn. Seine Eindrücke beschreiben nicht nur die Eisenbahn, sondern auch Menschen und Kultur mit dem Blick für das Außergewöhnliche. 176 Seiten, Format 21 x 24 cm, gebunden.
    Best.-Nr.: 4468
    Type: Buch
    Preis: 13,90
       
    4467
    Titel: Eisenbahnen in Frankreich 1991-2005 - Abverkauf solange der Vorrat reicht!
    Autor: Timmermann, Frank
    Verlag: Lok-Report
    lieferbar seit: 10.01.2018
    Erschienen: 2008
    Kurztext: Rund 20 Jahre Eisenbahnfotografie in Frankreich liegen hinter dem Autor. Der Bildband zeigt interessante Regionen und ihre Strecken. Die Rundreise führt von Thionville quer durch das Land und wieder zum Ausgangspunkt zurück. 96 Seiten, Format 21 x 24 cm, gebunden.
    Best.-Nr.: 4467
    Type: Buch
    Preis: 9,90
       
    4442
    Titel: Eisenbahn Journal Sonderausgabe 01/2018 - Ruhr-Sieg-Strecke und Dillstrecke
    Autor:
    Verlag: Verlagsgruppe Bahn
    lieferbar seit: 09.01.2018
    Erschienen: 2018
    Kurztext: Die Bahnlinie Hagen – Siegen – Gießen entwickelte sich schon früh zu einer Schlagader des Güterverkehrs vom Ruhrgebiet nach Süddeutschland, obwohl sie zwei Rampenabschnitte aufweist, auf denen auch nach dem Ende der Dampfepoche im Jahr 1965 schwere Güterzüge die Unterstützung einer Schublok benötigten. Zur Bundesbahnzeit dominierten im Güterverkehr bis 1965 die „Jumbos“ der Baureihe 44, die auch im Bw Altenhundem beheimatet waren. Vor den Reisezügen herrschte hingegen eine Loktypen-Vielfalt, planmäßig waren auf der Strecke Hagen – Gießen u.a. die Baureihen 01, 01.10, 03.10, 23, 38, 39, 41 und 50 anzutreffen. Der Autor erinnert auch an die frühere Bedeutung der Bahnbetriebswerke entlang der Ruhr-Sieg- und der Dillstrecke. Ein ausführliches Kapitel berichtet über die vielen Zweigstrecken links und rechts der Strecke Hagen - Gießen, von der legendären schmalspurigen Kreis Altenaer Eisenbahn bis hin zur Nebenbahn Dillenburg – Wallau, die einst einen Zahnstangenabschnitt aufwies. 92 Seiten im DIN-A4-Format, Klammerbindung, ca. 150 Abbildungen.
    Best.-Nr.: 4442
    Type: Zeitschrift
    Preis: 13,75
       
    4466
    Titel: DVD: BB 262 - Stars der Schiene Folge 89 - Die Neubaudampflok für Nebenbahnen
    Autor:
    Verlag: Verlagsgruppe Bahn
    lieferbar seit: 08.01.2018
    Erschienen: 2018
    Kurztext: Ursprünglich bei Henschel für den Export gebaut, kam unser Star der Schiene 1954 zur Frankfurt-Königsteiner Eisenbahn (FK). Doch die moderne Lok kam zu spät, Diesel- und Elektroloks versprachen eine schönere Welt und so landete die 262 nach nur 15 Dienstjahren auf dem Abstellgleis. Nach vielen Jahren in der Schweiz kauften schließlich die Bahnbetriebe Blumberg die alte FK-Lok 262 und hauchten ihr neues Leben ein. Seit 2015 ist sie das Zugpferd für den historischen Verkehr auf der berühmten Sauschwänzlebahn. In diesem Film beleuchten wir die aufregende Geschichte dieser Lokrarität. Einsatz, Unfall und Abstellung bei der FK zeigen wir in seltenen historischen Aufnahmen. Die umfangreiche Aufarbeitung im Dampflokwerk Meiningen und der heutige Einsatz auf der Sauschwänzlebahn runden dieses faszinierende Lokportrait ab. Filmdauer: ca. 65 Minuten-
    Best.-Nr.: 4466
    Type: DVD
    Preis: 16,95
       
    4465
    Titel: Die Reichsbahn und der Strafvollzug in der DDR: Häftlingszwangsarbeit und Gefangenentransporte in der SED-Diktatur
    Autor: Kill, Susanne / Kopper, Christian / Peter, Jan-Henrik
    Verlag: Klartext
    lieferbar seit: 05.01.2018
    Erschienen: 2016
    Kurztext: Der Strafvollzug an politischen Gefangenen in der DDR ist eines der bedrückendsten Kapitel in der Geschichte der SED-Diktatur. Nicht nur dass das Gefängnissystem der DDR als besonders rückständig galt, auch die Arbeit von Gefangenen war innerhalb der sozialistischen Planwirtschaft eine feste Größe in der DDR-Ökonomie. Viele der politischen Gefangenen erlebten die Haftzwangsarbeit als besonders demütigend. Auch die Staatsbahn der DDR, die Deutsche Reichsbahn, war in den Strafvollzug eingebunden. Zunächst einmal ganz offensichtlich, indem die Reichsbahn bis zum Ende der DDR Zellenwagen für den Häftlingstransport zur Verfügung stellte. Weniger bekannt aber ist, dass Gefangene bereits seit den 1950er Jahren für die Deutsche Reichsbahn arbeiteten. Die Deutsche Bahn AG hat deshalb eine Studie in Auftrag gegeben. Die Autoren des Buches gehen den Fragen nach: „Wann, wo und unter welchen Bedingungen wurde für die Deutsche Reichsbahn in der DDR Häftlingszwangsarbeit geleistet?“ Zeitzeugen schildern ihre individuellen Erfahrungen mit dem Strafvollzug. 216 Seiten im Format 22,3 x 15,8 cm, Softcover.
    Best.-Nr.: 4465
    Type: Buch
    Preis: 17,00
       
    1937
    Titel: Austrian's Iron Ore Mountain Railways (Die Erzbergbahnen)nicht neu, aber schon lange nicht im Geschäft!
    Autor:
    Verlag: ARG -Austrian Railway Group
    lieferbar seit: 04.01.2018
    Erschienen: 2013
    Kurztext: A complete guide to the history, geography and motive power of the Erzbergbahn and the narrow gauge railways of the region - supplemented by historical and tourist information. 5. Auflage, 72 Seiten, Format ca. DINA5, softcover. In englischer Sprache.
    Best.-Nr.: 1937
    Type: Buch
    Preis: 14,00
       
    1950
    Titel: Railways of Austria: The Railways of Stern und Hafferl GmbH. (2014 neu aufgelegt!)
    Autor:
    Verlag: ARG -Austrian Railway Group
    lieferbar seit: 04.01.2018
    Erschienen: 2014
    Kurztext: A history of the company and lines owned, operated or built by Stern und Hafferl, including the Schafbergbahn. Also includes lines subsequently closed. 2. Auflage, 60 Seiten, Format ca. DINA5, softcover. In englischer Sprache.
    Best.-Nr.: 1950
    Type: Buch
    Preis: 14,00
       
    1942
    Titel: Rail Centres of Austria: The Jenbach aera (2013 neu aufgelegt!)
    Autor:
    Verlag: ARG -Austrian Railway Group
    lieferbar seit: 04.01.2018
    Erschienen: 2013
    Kurztext: A history and line guide to the unique Jenbach area, covering the Achenseebahn, the Zillertalbahn, the main 'Westbahn' line between Schwaz and Rattenberg and the forest railways north of Jenbach. Produced in cooperation with the Achenseebahn
    Best.-Nr.: 1942
    Type: Buch
    Preis: 14,00
       
    1951
    Titel: Railways of Austria: The Steyrtalbahn
    Autor:
    Verlag: ARG -Austrian Railway Group
    lieferbar seit: 04.01.2018
    Erschienen: 2017
    Kurztext: A history of the area and the Steyrtalbahn lines, plus the Steyrtal Museumbahn, with line descriptions and stock details. Produced in cooperation with ÖGEG. 1. Auflage, 120 Seiten, Format ca. DINA5, softcover. In englischer Sprache.
    Best.-Nr.: 1951
    Type: Buch
    Preis: 14,00
       
    1935
    Titel: A short History of the Railways of Austria (Ein kurzer Überblick über Österreichs Eisenbahngeschichte) nicht neu, aber schon lange nicht im Geschäft!
    Autor:
    Verlag: ARG -Austrian Railway Group
    lieferbar seit: 04.01.2018
    Erschienen: 2011
    Kurztext: An overview of the development of Austria’s rail system since 1810 with a line-by-line account, arranged by date of opening, outlining the history of railway routes throughout Austria. 2. Auflage, 100 Seiten, Format ca. DINA5, softcover. In englischer Sprache.
    Best.-Nr.: 1935
    Type: Buch
    Preis: 14,00
       
    1948
    Titel: Austrian Model Railways - Trackplans
    Autor:
    Verlag: ARG -Austrian Railway Group
    lieferbar seit: 04.01.2018
    Erschienen: 2017
    Kurztext: A variety of real Austrian railway station layouts so that modellers can find inspiration to build their own smallscale masterpiece. 120 Seiten, Format ca. DINA5, softcover. In englischer Sprache.
    Best.-Nr.: 1948
    Type: Buch
    Preis: 14,00
       
    1941
    Titel: Railway Regions of Austria: Tirol u. Südtirol (2013 neu aufgelegt!)
    Autor:
    Verlag: ARG -Austrian Railway Group
    lieferbar seit: 04.01.2018
    Erschienen: 2013
    Kurztext: The history of lines in Tirol, Südtirol and the area of Italy that was part of Austria until 1918, excludes the railway centres of Innsbruck and Jenbach (see separate books). 134 Seiten, Format ca. DINA5, softcover. In englischer Sprache.
    Best.-Nr.: 1941
    Type: Buch
    Preis: 14,00
       
  •  
  • Seite: 1 of 7
  •